Mandala Dance mit Inna Andreyeva


Mandala Dance ist ein Tanz, der die natürliche Weiblichkeit erweckt, und für jede Frau etwas Persönliches eröffnet.
Der sakrale Frauenkreis Mandala ist Tanz und Meditation in Einem.
Die Grundlinien und Bewegungen die den Mandala – Tanz zugrunde liegen, sind leicht und universal.
(Sie zeichnen die „ Blume des Lebens.“)
Um unterschiedliche Wirkungen auf Körper, Geist und Seele zu erzielen, werden die Tanzelemente (Kreise, Spirale und wellenartige Bewegungen) zu immer neuen Sequenzen zusammengeführt. Durch die natürlichen Tanzbewegungen und über die Atmung erfolgt die Speicherung der Energie, die Harmonisierung des männlichen – und weiblichen Ursprungswesens.

 Tanzerfahrung ist nicht erforderlich und ist für Frauen aller Altersgruppen geeignet. Der Unterricht wird zusammen im Frauenkreis getanzt, barfuß in langen freien Röcken (alternativ: mit Hüftschal).


Inna Andreyeva

Tanz - Meditation – Kreativität
  Ich habe viele Länder bereist, um die nativen Tanztraditionen der Völker, ihre Rituale und Zeremonien zu lernen, die mit dem uraltem Wissen der Muttergöttin verbunden sind.  Ausgebildet bin ich in der integralen Frauenpraxis Mandala Dance, im modernen orientalischen Tanz „ Essence of Belly Dance *, als Reiki Heiler (Usui Mikao System) sowie in Mehndi, der alten Kunst für die Körperbemalung (Henna).
www.mandala-tanz.de

Ort, Zeit und Preis: 

Ort: Samsara, living and art.....Interieur  Yoga  Café  Seminare  Reisen, Jakobstraße 7, 90402 Nürnberg, www.living-and-art.de

Zeit: Samstag, den 11.02.2017 15:00-17:30.

Preis: 25 € bei Anmeldung bis zum 20.01.2017, danach 30, ab dem 05.02.17 35 €

Anmeldung und Info: 

info@tanzfest-nuernberg.de 

Wenn du an diesem Wochenende mehrere Workshops/Veranstaltungen besuchst, gibt es Ermässigungen.

********************************************************************************************************